- naechster Musikerstammtisch mit OFFENER BUEHNE 12. Dezember im Hotel 'LANDHAUS' in Hohenwestedt ab 19 Uhr - SOUR MASH LIVE 1. Dezember ab ca 14 Uhr KAPELLE NEUFELD -

W O W – das war ein Abend…

toller Empfang, danke Bastian vor Ort, der uns im wahrsten Sinne des Wortes quasi abfing direkt vor unserer Location, dem ‚Glaskasten‘ (Bühne 3) im Kurzentrum auf Nordstrand. Wenige Minuten später begrüßte uns persönlich der Begründer (2007) der Nordstrander Musiktage, Jürgen Pöthau Mit an seiner Seite und zukünftigen Begleitung sowie aktiven Unterstützung der nächsten Event-Jahre war erstmalig Achim Orwat, in Musikerkreisen bekannt als A.C.IM

Für uns war es Premiere in dieser jetzigen Sour-Mash-Formation als Duo Gabi + Uli. …und es war großartig!!! Wir eröffneten unseren Auftritt mit einem Klassiker unseres Genres ‚Where The Soul Of Man Never Dies‘, ursprünglich aus der Feder von William Matthew Golden i.J. 1914. Bis 22.30 Uhr mit nur einer sehr kurzen Pause gab es Bluegrass, Country, Selbstgemachtes, Swing, auch Deutsches… und wir waren freudig überrascht, wie klasse unser Publikum von !!!Anfang!!! ‚mitging‘, mitsang und -klatschte, applaudierte… großartig, vielen Dank dafür… Beschlossen haben wir diesen wunderschönen Abend mit einem weiteren Klassiker und letztem Song bei jedem Festival ‚Will The Circle Be Unbroken‘ (Traditional) sehr gerne 😉 unpünktlich gegen 22.30 Uhr!

Wir haben uns dort in unserem ‚Glaskasten‘ (Bühne 3)

auf Nordstrand sehr wohl gefühlt … sehr gerne wieder!

…wer schaut mir denn da über die Schulter…???

Kommentieren ist momentan nicht möglich.