- naechster Musikerstammtisch mit OFFENER BUEHNE 10. Oktober im Hotel 'LANDHAUS' in Hohenwestedt ab 19 Uhr - SOUR MASH LIVE ON STAGE - 6. Oktober ab 15.30 Uhr Chortreffen Hohenwestedt -

Archiv für die Kategorie „Bandnews“

Trotz der ’stehenden Luft‘ an diesem Hochsommernachmittag füllte sich der Ratssaal in Hohenwestdt mit vielen Kunst Interessierten Besucherinnen und Besuchern. Wir eröffneten diese Vernissage musikalisch mit großer Freude und wurden mit viel Beifall belohnt! Die insgesamt gute Stimmung motivierte uns zu weiterem Spielen … mit Standortwechsel nachher direkt in der ‚RATSGALERIE ZU HOHENWESTEDT‘! Schön war es, sehr gerne wieder!!! 🙂

Moin! Schön war es … fast vor der eigenen Haustür zu spielen…

😉 am 24.8.19 🙂

Eine tatsächlich wohl einmalige Gelegenheit bei diesem Fest mit unserer Musik dabei zu sein!

W O W – das war ein Abend…

toller Empfang, danke Bastian vor Ort, der uns im wahrsten Sinne des Wortes quasi abfing direkt vor unserer Location, dem ‚Glaskasten‘ (Bühne 3) im Kurzentrum auf Nordstrand. Wenige Minuten später begrüßte uns persönlich der Begründer (2007) der Nordstrander Musiktage, Jürgen Pöthau Mit an seiner Seite und zukünftigen Begleitung sowie aktiven Unterstützung der nächsten Event-Jahre war erstmalig Achim Orwat, in Musikerkreisen bekannt als A.C.IM

Für uns war es Premiere in dieser jetzigen Sour-Mash-Formation als Duo Gabi + Uli. …und es war großartig!!! Wir eröffneten unseren Auftritt mit einem Klassiker unseres Genres ‚Where The Soul Of Man Never Dies‘, ursprünglich aus der Feder von William Matthew Golden i.J. 1914. Bis 22.30 Uhr mit nur einer sehr kurzen Pause gab es Bluegrass, Country, Selbstgemachtes, Swing, auch Deutsches… und wir waren freudig überrascht, wie klasse unser Publikum von !!!Anfang!!! ‚mitging‘, mitsang und -klatschte, applaudierte… großartig, vielen Dank dafür… Beschlossen haben wir diesen wunderschönen Abend mit einem weiteren Klassiker und letztem Song bei jedem Festival ‚Will The Circle Be Unbroken‘ (Traditional) sehr gerne 😉 unpünktlich gegen 22.30 Uhr!

Wir haben uns dort in unserem ‚Glaskasten‘ (Bühne 3)

auf Nordstrand sehr wohl gefühlt … sehr gerne wieder!

…wer schaut mir denn da über die Schulter…???

26. Juli 2019 gehörte die große Bühne am Gustav-Meyer-Platz wieder uns

wie schon im letzten Jahr… wobei wir dieses Jahr mehr Glück mit dem Wetter

hatten! Dazu dieser wunderschöne Blick auf den Yachthafen sowie die Schleusen,

grandios! Abgerundet wurde unser Auftritt dort durch den auffallend freundlichen

Empfang, den super Service für uns und klasse Verpflegung, DANKE!

Übrigens: Unser Booking für 2020 wurde bestätigt, am 03. Juli ab 19 Uhr werden

wieder ‚Bluegrass-und-mehr-Töne….‘ auf dem Gustav-Meyer-Platz erklingen!

 

 

 

Der Anfang war ‚bunt‘, organisatorisch vor Ort … 😉

Dennoch waren es zwei schöne Abende – Dank dem tollen Publikum und den tapferen Helfern vor Ort!

Vielen Dank dafür! 🙂